Unsere Handlungsforderungen an die Politik: Design-Prinzipien für eine innovationsfähige Wirtschaft

Zukunft der Innovation

Deutschland sieht sich als eine Wissensgesellschaft, die Innovation befürwortet und fördert. Im internationalen Vergleich erscheint das Land jedoch eher als eine wohlhabende, wohl reglementierte Komfortzone, in der Sicherheit und Risikoscheue das gesellschaftliche Klima eher bestimmen als der Mut zu Neuem und der gewagte Sprung ins Ungewisse.

Zwar ist laut dem Innovationsindikator die deutsche Wirtschaft im internationalen Vergleich bei Innovationen erstklassig und auch die intensive Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft bei Forschung und Entwicklung ist ein deutsches Alleinstellungsmerkmal. Allerdings gilt es jetzt, die Weichen so zu stellen, diese Position zu halten und auch langfristig zu sichern.

Der 17. Rang im internationalen Vergleich verdeutlicht, dass Handlungsbedarf besteht. Auch die öffentlichen Rahmenbedingungen in Form von Forschungsinvestitionen (Rang 15) sind nicht zufriedenstellend. Eine veränderte Förderpolitik ist notwendig.

Basierend auf einer Führungskräfteumfrage und Best Practice-Beispielen formuliert dieser Policy Brief daher Designprinzipien in den Bereichen Wirtschaft, Bildung und Politik für eine innovationsfähige und wettbewerbsfähige Wirtschaft in…

Ursprünglichen Post anzeigen 14 weitere Wörter